Verbesserungen für Welser Taxikunden in Sicht

Sicherheitsreferent Vizebürgermeister Gerhard Kroiß und Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner vereinbarten mit Vertretern der Welser Taxiunternehmen sowie der Wirtschaftskammer Wels und Oberösterreich eine Reihe von Maßnahmen zu Gunsten der Taxikunden in der Stadt: 

    • Einrichtung einer Beschwerdestelle für Kunden
    • Erarbeitung einer Broschüre „Mein Recht als Taxikunde“ durch die Wirtschaftskammer
    • Besprechung mit der Polizei in den kommenden Wochen
    • Resolution an die Bundesregierung im nächsten Gemeinderat (Montag, 30. Jänner) bezüglich einheitlicher Ausweispflicht für Taxilenker
    • Stichprobenartige Kontrollen durch geschulte Testmitfahrer („Mystery Shopping“)

Wirtschaftsstadtrat Peter Lehner: „Wer in Wels in ein Taxi steigt, sollte künftig wieder sicher sein, dass er wohlbehalten ans Ziel kommt. Die vereinbarten Maßnahmen sind in diesem Zusammenhang ein Schritt in die richtige Richtung!“

 

 

Zurück