"Für den Erfolg der Welser Betriebe und eine nachhaltige Lebensqualität."

Kommunalpolitik

 

Zum Wirtschaftsreferat zählen die Bereiche Wirtschaft, Stadtentwicklung, Bauen, Landwirtschaft und Tourismus. Hier gilt es, jene Rahmenbedingungen zu schaffen, die unsere Unternehmen benötigen, und die richtigen Weichen für die Zukunft zu stellen.

Erfolgreiche Unternehmen

Tief in der Region verwurzelte Unternehmer, die ihre Vision mit viel Tatendrang umsetzen, bilden die Basis der Welser Wirtschaft. Es ist vielen unserer Unternehmen gelungen, sich als innovative und exportorientierte Anbieter am internationalen Markt zu positionieren.

 

Einzigartige Betriebe

Eigentümergeführte Betriebe prägen unser Stadtbild. Diese Individualisten machen den großen Unterschied in Wels aus. 

Lebendige Märkte

Zu einer Stadt mit regional großer Bedeutung gehört ein vitales Marktwesen. Mit der Markthalle am Wochenmarktgelände, dem Bauernmarkt, dem KJ-Markt und dem Markt in der Vogelweide bekommen wir direkt von den Produzenten ein Stück Lebensqualität. Zudem finden regelmäßig der Antiquitäten- und Kuriositätenmarkt, der Weihnachts- und Kunsthandwerksmarkt, Gelegenheitsmärkte und der Kleintiermarkt am Glanglsamstag statt.

Zukunftsorientierte Stadtentwicklung

Eine wachsende Stadt mit über 60.000 Einwohnern und über 5.700 Unternehmen braucht eine strategische Stadtplanung. Das örtliche Entwicklungskonzept, Flächenwidmung, Leitbilder für Quartiersentwicklung und Bebauungspläne sind eine langfristige Möglichkeit, die Stadt nachhaltig und ökologisch zu entwickeln. 

Verantwortungsbewusstes Bauen

Die kosten- und termingerechte Abwicklung von öffentlichen Bauten ist sowohl bei Kindergärten, Schulen aber auch bei der Neuerrichtung des Stadttheaters inkl. Amtsgebäude sichtbare Umsetzungsleidenschaft.