Referatsinfo

Wels als siebtgrößte Stadt in Österreich ist wie Treibgut im Meer. Es fehlt die Navigation. Also eine klare Positionierung und Ziele. So können Frau und Herr Welser nicht stolz auf ihre Stadt sein.

Vorrangig ist ein genereller Kurs hin zu einer modernen Stadtpolitik

Wesentlich für die ÖVP Wels ist zu aller erst der Gesamtblick auf Wels: Es geht nicht um Einzelprojekte, sondern um den generellen Kurs. Und der muss dringend geändert werden – nur so hat Wels eine Chance für die Zukunft. Wels braucht eine moderne Stadtpolitik.

Notwendig sind Lösungen für Bürger, Respekt & Wertschätzung

Es geht nicht darum, millionenschwere Visionen zu formulieren, sondern Lösungen für die Anliegen der BürgerInnen unserer Stadt zu finden. Es geht nicht um blaue Wunder, sondern um die Einbeziehung der BürgerInnen. Eine moderne Stadtpolitik bzw. eine moderne Stadt heftet sich nicht Ausgrenzung an die Fahnen, sondern Respekt und Wertschätzung im Umgang mit Menschen.

Ein respektvolles, wertschätzendes Miteinander ist für die ÖVP gelebte Kultur.

Dementsprechend fordert die Welser Volkspartei auch einen respektvollen Umgang mit der Sprache Österreichs, mit dem Land bzw. der Region. Eigenverantwortung, Solidarität, die ökosoziale Marktwirtschaft, Qualifikation und Leistung sind wesentliche Werte der ÖVP Wels.

ÖVP Wels Team deckt breites, vielfältiges Spektrum ab

Wir bündeln in unserem Team verschiedenste Interessen und Anliegen der WelserInnen. Denn wir haben mit den 72 auf unserer Liste – davon übrigens 50 % neue Gesichter, Persönlichkeiten verschiedensten Alters, aus verschiedensten Branchen und ganz Wels. Dieses Team ist eine sehr gute Mischung aus Personen mit Erfahrung und Personen, die frischen Wind bringen.

ÖVP Wels Teilorganisationen wichtig für Netzwerk in Stadtteilen

Mit Hilfe unserer Teilorganisationen sind wir dazu perfekt in den Stadtteilen aufgestellt und decken ganz Wels ab.

Dienstleistung, Hausverstand & Vernunft mit auf Kurs

Die ÖVP Wels und Peter Lehner als Bürgermeisterkandidat stehen für eine moderne Politik mit hohem Dienstleistungsanspruch. Hausverstand und Vernunft müssen dabei immer mit auf Kurs sein. Die ÖVP möchte Wels auf einen neuen Kurs bringen – mit dem Ziel, dass unsere Stadt die erfolgreichste und attraktivste Bezirksstadt Österreichs wird.

Wahlprogramm: 9 x Kurswechsel – Eine richtige Wahl

Im Kurswechselprogramm definieren wir dafür 9 Kurswechsel-Handlungsfelder, um Wels die nächsten 6 Jahre auf diesen erfolgreichen Kurs zu bringen: Innenstadt, Wirtschaft, städtische Verwaltung, Kultur/Bildung/Freizeit, Vielfalt, Sicherheit, Verkehr, Stadtteile und Generationen.

K-J-Neugestaltung, Volksgarten ausbauen & neuer Schulstandort

Über alle Handlungsfelder betrachtet, sind die 3 vorrangigsten Kurswechsel-Punkte die komplette Neugestaltung des Kaiser-Josef-Platzes, die Errichtung eines neuen Schulstandortes in der Innenstadt und der Abriss der Messehallen 1-8, um dort sowohl den Volksgarten auszubauen als auch das Traunufer für die Bevölkerung zu attraktivieren.